Zu einem betrunkenen Fußgänger wurde eine Streife am späten Mittwochnachmittag gerufen. Der polizeibekannte Mann war mehreren Autofahren aufgefallen, als er neben der Staatsstraße 2289 vom Staatsbad in Richtung Bad Brückenau unterwegs war und im Straßengraben hinfiel. Um eine Gefährdung zu vermeiden, wurde der 68-Jährige in Gewahrsam genommen und nach Hause gebracht.