Drei Tage nachdem er von seinem eigenen Auto überrollt wurde, ist ein Paketbote in Unterfranken gestorben. Der 49-Jährige sei am Dienstag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Paketbote versucht Fahrzeug aufzuhalten und wird überrollt

Der abgestellte Wagen des Mannes war vergangenen Samstag auf einer abschüssigen Straße ins Rollen geraten. Um ihn aufzuhalten, stemmte sich der Paketbote dagegen. "Dies misslang komplett", hieß es einer der Mitteilung der Polizei. Der 49-Jährige geriet unter den Wagen. Er kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.