Ein mysteriöses Ereignis widerfuhr einer 45-jährigen Besucherin, als diese am Montagnachmittag gegen 11.45 Uhr in der Kurhausstraße in Bad Kissingen unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilt, trat auf Höhe des Hotels "Hohenzollern" ein Unbekannter unvermittelt auf die arglose Fußgängerin zu und spuckte ihr auf offener Straße ins Gesicht. Hintergründe der Tat sind nicht bekannt.

Der Mann war etwa 40 Jahre alt, 1,80 m groß, normale Statur, rundliches Gesicht mit Halbglatze und einem brünetten Haarkranz. Er trug eine blaue Sportjacke. Wer sachdienliche Hinweise zur Tat oder zur Identität des Mannes geben kann, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971/71490.