Dem aufmerksamen Waldbesucher entgeht es nicht - Müll ist in Wäldern leider viel zu oft zu finden. Alte Autoreifen, Planen, Flaschen, Draht oder Plastikmüll: statt in der Tonne oder auf dem Wertstoffhof landet viel Abfall in der Natur. Dies führt nicht nur zu einer vorübergehenden Verschandelung der Landschaft, sondern birgt vielfältige Gefahren für Tiere und Umwelt.

Illegal entsorgte Autoreifen, Elektroschrott, aber auch die einfache Chipstüte verschmutzen nicht nur unser Grundwasser und schaden Kleinstlebewesen, sondern auch Igel, Fuchs und Reh können sich verheddern, verletzen oder an angefressenen Plastikteilen verenden.

Mehr Müll im Wald während Corona-Krise: Gefahr für Tiere und Grundwasser

Den Mitarbeitern des Forstbetriebes Bad Brückenau, der Bayerischen Staatsforsten AöR, hat dies alles gehörig "gestunken". Im Juni haben die Waldarbeiter Otmar Hack (Aura) und Thomas Albert (Waldfenster), im Revier Bad Kissingen wieder fleißig Müll gesammelt. Insgesamt wurde ein großer Anhänger voller Unrat zusammengelesen und fachgerecht entsorgt.

Diese jährliche Müllsammelaktion, bei der die Reviere systematisch nach unerlaubten Müllablagerungen abgesucht werden, ist mittlerweile zum festen Bestandteil im Jahresablauf der Bayerischen Staatsforsten geworden. Zusätzlich wird aufgefundener Müll zu jeder Zeit umgehend von den Mitarbeitern des Forstbetriebes entsorgt.

Auffallend ist, dass seit der Corona-Krise vermehrt Grünabfälle, Unrat und Schrott abgeladen wurden. "Auch auf die naturschutzfachlich besonders wertvollen und streng geschützten Kernzonen des Biosphärenreservates Rhön wird dabei keine Rücksicht genommen", berichtet Forstwirt Otmar Hack.

Geldbuße für illegale Müllentsorgung

Die "illegalen Entsorger" schaden nicht nur der Umwelt, sondern auch sich selbst, denn das Kreislaufwirtschaftsgesetz ist eindeutig: Wer Abfälle vorsätzlich oder fahrlässig unerlaubt entsorgt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße bis zu mehreren tausend Euro belangt werden. Dabei kann der entstandene Müll problemlos im Wertstoffhof in Bad Kissingen preisgünstig oder zum Teil auch kostenlos entsorgt werden.