Zum Jahresende standen in der Rehaklinik Am Kurpark nochmals drei Mitarbeiterjubiläen und eine Verabschiedung an. In einer Feierstunde unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln wurden die Beschäftigten aus den Bereichen Physiotherapie, Reinigungsdienst und ärztlichen Dienst geehrt.

Chefarzt Privatdozent Dr. Andreas Willer gratulierte zusammen mit der Abteilungsleiterin Verwaltung Sabine Dömling den Jubilaren. In ihren Grußworten sprachen sie Lob, Dank und Anerkennung aus.

Seit 40 Jahren im Team

Paula Dietz aus Bad Bocklet konnte für 40 Jahre Haus- und Dienstjubiläum geehrt werden. Die Mitarbeiterin war ab 1980 zunächst im Küchenbereich sowie Speisesaal beschäftigt, bevor sie dann in das Team der Unterhaltsreinigung wechselte.

Karin Röthlein aus Euerdorf begeht das 40-jährige Dienstjubiläum und ist seit 2000 in der Unterhaltsreinigung tätig. Als besonderen Aufgabenbereich ist sie für die jahreszeitliche Dekorationsgestaltung der öffentlichen Klinikbereiche zuständig.

Petra Schneider aus Bad Kissingen begeht das 25-jährige Haus- und Dienstjubiläum. Nach der Grundausbildung zur Masseurin hat sie sich in dem Berufsfeld Physiotherapie weitergebildet. Neben der Tätigkeit direkt am Rehabilitationspatienten hat sie zusätzliche organisatorische Aufgaben in ihrem Arbeitsbereich übernommen.

Der Orthopäde Dr. Willibert Schürkens aus Bad Kissingen wurde während der Feierstunde verabschiedet. Schürkens war zur Verstärkung des ärztlichen Teams von 2012 bis 2020 an der Klinik tätig.