Einen 1,12 Meter großen Hecht zog Jonas Ouerghi aus der Saale. Gefangen wurde der Fisch zwischen E-Werk und Luitpoldpark am Bergmannsteg. Die genaue Stelle hält der Angler geheim.

Drill dauerte 20 Minuten

Gefangen wurde er mit einem Köderfisch. Der Drill dauerte anstrengende 20 Minuten, berichtete der 25-Jährige aus Bad Brückenau-Volkers.

Der Angler war am Sonntag dort Gastangler und hat den Tag mit seinem Bruder an der Saale verbracht, um Hechten nachzujagen, wie er erzählt.

Wahres Anglerglück hatte im vergangenen Jahr auch ein Sportangler aus Franken, als er einen stattlichen Waller von über zwei Meter Länge aus dem Main zog.