Ein Besucher hielt wohl einen Parkplatz für eine Bekannte frei, als zeitgleich ein Pkw-Fahrer mit seinem Wagen in diesen Parkplatz einparken wollte, berichtet die Polizei. Im Laufe des Aufeinandertreffens schlug der Mann dann mehrfach mit der Faust auf das Heck des Mercedes ein und fügte dem Wagen so eine Delle zu. Die Polizei wurde gerufen, die Wogen glätteten sich und nun wird wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung ermittelt.

Der Schaden wird auf einige hundert Euro beziffert.