Die August-Kömpel-Musikschule ist ins neue Musikschuljahr gestartet. Rund 270 Kinder, Jugendliche und Erwachsene seien im vergangenen Schuljahr von 13 hoch qualifizierten Musikpädagogen unterrichtet worden, heißt es in einer Pressemeldung der Musikschule. Das Unterrichtsangebot reiche von Elementarfächern über vielfältige Instrumental- und Vokalangebote bis hin zum Ensembleunterricht verschiedener Stilrichtungen.

Anmeldungen könnten noch für folgende Fächer entgegengenommen werden: Musikgarten Phase 1 "Wir machen Musik" für Kinder im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren und Phase 2 "Der musikalische Jahreskreis" von drei bis vier Jahren. Der Unterricht findet in Eltern-Kind-Gruppen statt.

Für Kinder ab vier Jahren bestehe wieder die Möglichkeit, die Musikalische Früherziehung zu besuchen. Der Kurs geht über zwei Jahre. In den Instrumentalfächern Blockflöte, Violoncello, Akkordeon/Keyboard, Klavier und Schlagzeug seien ebenfalls noch Plätze frei.

Neue Fächer

Neu ab diesem Schuljahr seien die Fächer Korrepetition (Liedbegleitung am Klavier), Klassischer Gesang und Chorgesang, die der neue Musiklehrer Maximilian Merkle unterrichtet, heißt es weiter.

Mehr Infos

Weitere Informationen unter Tel.: 09741/3541 (dienstags und mittwochs von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 11 bis 14 Uhr) oder per Mail unter musikschule-brk@t-online.de.