Reiseführer Adrian von den Biblischen Reisen gab einen ersten Überblick über den Reichtum dieser Stadt. Weitere Stationen waren unter anderem Glasgow, Aberdeen und Loch Ness. In einer Distillery testeten die Teilnehmer Scotch Whisky.

Auf der "heiligen Insel" Iona informierten sie sich in der Abbey über eine ökumenische Gemeinschaft von Frauen und Männern, die nach neuen Wegen suchen, das Evangelium in der heutigen Zeit zu leben. Zudem nahmen die Unterfranken an den Feierlichkeiten des 250jährigen Bestehens der Kleinstadt Grantown teil. Der ökumenische Jubiläumsgottesdienst beeindruckte alle.