1980 begann Jürgen Petereks Amtszeit als 2. Vorsitzender. Nach sechs Jahren wurde er zum 1. Vorsitzenden gewählt und blieb 24 Jahre lang auf diesem Posten. Viele Projekte, Baumaßnahmen und Angelegenheiten leitete und betreute Peterek im Laufe dieser 30 Jahre. Unterstützt wurde er von Helmut Raab, der das Amt des Schriftführers 44 Jahre lang begleitete. Unter sechs Vorsitzenden war er Schriftführer, teilweise auch zusätzlich Protokollführer und "Mädchen für alles".

Anschließend erhielten mehrere Sportler das Deutsche Sportabzeichen (16 Mal Gold, einmal Silber und einmal Bronze): Diana Tong, Horst Tong, Nina Schuhmann, Jens Schuhmann, Andrea Schuhmann, Klaus Schuhmann, Klaus Wiegand, Ralf Benkert, Manuela Benkert, Ottmar Bohn, Renate Bohn, Oksana Kerling, Ylva Rolland, Thomas Helfrich, Silvia Karalus, Stefan Riesner, Werner Helfrich und Wolfang Illek.

Vereinsjubiläum

Daniel Finn erwähnte, dass in diesem Jahr der SV Wildflecken sein 80-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Sportwochenende vom 27. bis 29. Juni feiern wird. red