Pressesprecherin Melanie Hofmann schreibt: Es ist nicht zutreffend, dass Anträge für Sondergenehmigungen "nun bis dato in Bearbeitung beim Landratsamt" sind. Die veröffentlichte Äußerung des Vorsitzenden des Musikvereins Riedenberg, Norbert Schneider, er wisse nicht, ob die Bearbeitung des Antrags bis zum ersten Büttenabend überhaupt abgeschlossen ist, ist nicht nachvollziehbar. Ein solcher Antrag existiert beim Landratsamt nicht.

Das bestätigten der Vorsitzende des Riedenberger Vereins ebenso wie Wilfried Helfrich gegenüber "infranken.de": "Hier muss es zu einem Missverständnis ... gekommen sein. Vom Musikverein wurde bis dato noch kein Antrag auf Sondernutzung gestellt."

Klarstellend hat das Landratsamt mitgeteilt, dass bei der Begehung der Turnhalle, bei der nach den brandschutztechnischen Vorgaben im Besonderen geschaut wurde, ein Vertreter des Amtes nicht beteiligt war.