Bei der Honigprämierung des Deutschen Imkerbundes, Landesverband Bayern, hat Hahn in der Kategorie "Blütenhonig - Frühtracht" den ersten Platz errungen.
184 Teilnehmer waren nach Riedenburg an der Donau gekommen. Aus den Händen von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und der Bayerischen Honigkönigin Sabrina I. (Sabrina Moriggl) erhielten die besten Honige ihre jeweilige Prämierung.

Der Blütenhonig von Günther Hahn aus Oberleichtersbach erhielt in seiner Kategorie als einziger Honig die höchste Punktzahl und darf sich "Bester Honig Bayerns" nennen.
Günther Hahn erklärte: "Ich wollte halt an der Prämierung teilnehmen, damit wir einmal wissen, wo unser Honig steht. Dass er sehr gut ist, hören wir ja von den Kunden immer wieder. Jetzt wissen wir, dass wir wirklich Spitzenqualität erzeugen."