Der Fahrer eines Opel aus dem Altlandkreis Bad Brückenau bog laut Polizeimeldung gegen 21.30 Uhr von der Bahnhofstraße kommend nach links in die Ancenisstraße ein. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn verlor er die Gewalt über seinen Astra und prallte frontal gegen die gegenüber stehende Ampelanlage.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der junge Fahrer, der alleine im Opel unterwegs war, schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Fulda eingeliefert.

Der Wagen und die Ampelanlage wurden total beschädigt, weshalb die Schadenssumme auf mindestens 9000 Euro beziffert werden muss. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Fahrzeugwracks und die zuständige Straßenmeisterei wurde informiert.