Oberleichtersbach
Unfall

A7: Pkw-Fahrer übersieht Motorradfahrer

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Montagabend auf der A7. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw wurde er nur leicht verletzt.
Symbolfoto: Polizei , Foto: Tobias Köpplinger
Symbolfoto: Polizei , Foto: Tobias Köpplinger
Am Montagabend hat sich an der Autobahnanschlussstelle Bad Brückenau-Wildflecken ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde.

Kurz vor 17 Uhr wollte ein 51-jähriger Seatfahrer an der Anschlussstelle von der A7 auf die B286 abfahren. Er hat an der Einmündung zur Bundesstraße angehalten und ist nach links auf die B286 in Richtung Schildeck abgebogen. Dabei übersah er offenbar einen von Schildeck her kommenden 47-jährigen Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Kawasaki-Fahrer prallte in die Fahrertür des Pkw und kam zu Fall. Glücklicherweise wurde er dabei nur leicht verletzt, das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.