Bereits Anfang des Jahres haben unbekannte Täter auf den Namen einer 52-jährigen Frau aus Bad Brückenau ein PayPal-Konto eröffnet. 

Laut Informationen der Polizeiinspektion Bad Brückenau haben die Täter zwar jegliche Dienstleistungen und Warenbestellungen mit dem Konto getätigt, allerdings ist kein Geld über das Konto geflossen. 

Unbekannte eröffnen PayPal-Konto: 52-Jährige erhält plötzlich Post der Rechtsabteilung

Die 52-Jährige erhielt deshalb Post von der PayPal-Rechtsabteilung. Die Frau brachte die Tat zur Anzeige. 

Die Polizei Bad Brückenau hat nun die Ermittlungen wegen Fälschung beweiserheblicher Daten aufgenommen.