Am Mittwochmorgen (21. Juli) gegen 09.20 Uhr fuhr ein Autofahrer von Aschach in Richtung Bad Bocklet. Kurz vor dem Ortsteingang wurde er von einem silbernen Pkw überholt und geschnitten, woraufhin der Fahrer seine Lichthupe betätigte, wie die Polizeiinspektion Bad Kissingen mitteilte.

In Bad Bocklet wartete daraufhin der Fahrer, der den anderen geschnitten hatte, auf ihn. Als die Fahrzeuge direkt nebeneinander standen, schlug der Unbekannte seine Fahrertüre gegen die Beifahrertüre des Pkw des Geschnitteten. In der Folge versuchte der Aggressor mehrmals den Fahrer und seine Beifahrerin mit Schlägen zu traktieren, wobei beide leicht verletzt wurden.

Bad Bocklet: Mann rastet aus und wirft Fahrzeugschlüssel auf Supermarkt-Dach

Den Fahrzeugschlüssel des Autos seines Kontrahenten brach der Unbekannte auch noch ab und warf ihn auf das Dach eines Verbrauchermarktes, bevor er dann mit quietschenden Reifen davon fuhr.

Wer war am Mittwochmorgen ebenfalls im Bereich der Aschacher Straße und konnte den Vorfall beobachten bzw. kann Hinweise auf den Fahrer des silbernen Ford mit tschechischer Zulassung und dessen Fluchtrichtung geben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 entgegen.