Zuerst waren die jungen Leute innerhalb einer ganzen Praktikumswoche in die Arbeit des gewählten Betriebs eingeführt worden. Nach dieser Blockwoche erweiterten sie acht Wochen lang an jeweils einem Tag die erworbenen Fachkenntnisse.

"Es hat mir Spaß gemacht", sagte der 15-jährige Julian Anders über seine Erfahrungen.