Es handelt sich dabei um Märchen von Wilhelm Grimm und Wilhelm Busch.
Im Rahmen des Ferienprogramms ist an diesem Tag ab 15 Uhr die Märchenerzählerin Heidi Andriessens im Kleinen Schloss zu Gast.
Wilhelm Busch war Maler und Karikaturist und ist den meisten vor allem als Schöpfer von "Max und Moritz" bekannt: Doch so wie Wilhelm Grimm (1786 - 1858) sammelte auch Wilhelm Busch (1832 - 1908) in jungen Jahren Märchen.


Phantasieanregend

Märchenerzählerin Heidi Andriessens lässt im "Salon im Kleinen Schloss" Märchenfiguren in der Phantasie der Zuhörer lebendig werden. Spannend dargebracht werden auch weniger bekannte Erzählungen aus den Sammlungen von Wilhelm Grimm und Wilhelm Busch Kinder und Erwachsene fesseln. Die Märchennachmittage von Heidi Andriessens sind längst zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungsprogramms der Museen Schloss Aschach geworden und diesmal auch Teil des Ferienprogramms. red