Eine nicht alltägliche Ehrung konnte Kommandant Martin Stoeck bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eckarts aussprechen: Für 60 Jahre Mitgliedschaft überreichte er Richard Limpert neben einer Urkunde ein kleines Präsent und sprach ihm Dank und Anerkennung für sein langjähriges Engagement aus. Richard Limpert war 1952 in die Freiwillige Feuerwehr eingetreten, trug wesentlich zum Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg bei und war 26 Jahre lang Kommandant der kleinen Ortswehr. 1992 wurde er zum Ehrenkommandanten ernannt.
Zu Beginn der Versammlung gedachten die zwölf aktiven und drei passiven Mitglieder sowie Bürgermeister Wilhelm Friedrich und Kreisbrandmeister Wolfgang Kenner der verstorbenen Kameraden, insbesondere der erst vor kurzem verstorbenen Else Dachlauer, die als Ehrenmitglied eine große Gönnerin der Wehr war.

Kinderfeuerwehr ist sehr aktiv

Im