Das junge Paar, das im April aus beruflichen Gründen nach Bad Kissingen gezogen ist, wurde von Zoll willkommen geheißen, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Der 2. Vorsitzende überreichte dazu Sekt zum Anstoßen sowie das Alpenvereinsjahrbuch.

Aus den Gesprächen mit Mitgliedern am Stammtisch erfuhren die "Neuen" einiges über das Vereinsleben und über die verschiedenen Veranstaltungsangebote. Die Kletterhalle besuchen sie schon einige Zeit und sie planen auch an weiteren Aktivitäten des Alpenvereins teilzunehmen.