In einer Feierstunde überreichte Direktorin der Bad Kissinger Spielbank Marina Klein dem Croupier Bernhard Hartmann für eine Dienstzeit von 25 Jahren im Auftrag von Staatsministerin Kerstin Schreyer die Ehrenurkunde des Freistaates Bayern.

Klein bedankte sich bei dem sehr pflichtbewussten und äußerst engagierten Mitarbeiter, der auch von den Kolleginnen und Kollegen überaus geschätzt wird. Dem Dank schloss sich der Technische Leiter der Spielbank Bad Kissingen, Manfred Klabouch, sowie der Personalratsvorsitzende, Andreas Metzler, an.

Abschließend hob Hartmann noch einmal die Besonderheit seiner Tätigkeit und das außergewöhnliche Flair seines Arbeitsplatzes hervor.