An der dreispurigen Steigungsstrecke aus dem Saaletal zwischen den Anschlussstellen Hammelburg und Bad Kissingen/Oberthulba fuhr er - weil er die Situation offenbar zu spät erkannte - auf dem rechten Fahrstreifen auf einen wesentlich langsamer fahrenden Sattelzug auf.

Der Unfallverursacher wurde mit mittleren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Fahrer des vorausfahrenden Sattelzuges kam mit dem Schrecken davon.