Bürgermeister Harald Hofmann zeigte sich erfreut über die Bereitschaft der jungen Kandidaten, sich dem Bürgervotum zu stellen. Er nannte das bayerische Kommunalwahlrecht mit den Möglichkeiten zum Kumulieren und Panaschieren vorbildlich.

Bei der Wahl der Listenkandidaten, deren Reihenfolge in einer vorausgehenden Versammlung demokratisch bestimmt worden war, gab es einmütige Zustimmung. Die Kandidatinnen und Kandidaten hatten sich persönlich den Anwesenden mit ihren hauptsächlichen Zielen vorgestellt.

Junge Liste

1 Felix Eirich (25 Jahre), 2 Julian Thomas (23), 3 Steven Schlotter (35), 4 Steffen Hein (36), 5 Markus Lemberger (31), 6 Matthias Weber (Gemeinderat, 36), 7 Thomas Zänglein (35), 8 Franziska Thomas (27), 9 Stefan Eichholz (32), 10 Tobias Schäfer (29), 11 Franziska Hofmann (27), 12 Julian Bötsch (24), 13 Chiara Thomas (19), 14 Fabian Hein (31), 15 Judith Weber (33), 16 Marius Büttner (22).