Seit Samstagabend, 24. März war die 15-Jährige vermisst gewesen. Wie die unterfränkische Polizei nun am Sonntagnachmittag berichtet, wurde sie dann bei der Polizeiinspektion Alzenau angetroffen. Ein Zeuge hatte sie aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung wiedererkannt und die Polizei informiert. Das Mädchen konnte wohlbehalten den glücklichen Eltern übergeben werden.

Die Teenagerin war seit Samstag gegen 19.45 Uhr vermisst. Seitdem fehlt von dem Mädchen jede Spur.