Erst kürzlich wurden im Raum Schweinfurt 420 Liter gestohlenes Bratfett von der Polizei sichergestellt.

Nun gibt es einen ähnlichen Fall in Aschaffenburg.

Aschaffenburg: 3 Tonnen Altfett aus Lagerraum gestohlen

Am frühen Mittwochmorgen (18.01.2023) hat ein Unbekannter Altfett im Wert von etwa 100 Euro aus einem Lagerraum gestohlen, wie die Polizei Aschaffenburg mitteilt. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Der Diebstahl fand in der "Goldbacher Straße" in Aschaffenburg statt. Das Altfett, welches aus verschiedenen Gastronomien stammt, war in insgesamt drei Tonnen gelagert. Offenbar wurde der Inhalt umgefüllt und mit einem Fahrzeug abtransportiert. Vom Täter ist lediglich bekannt, dass er einen Kapuzenpullover und markante rote Handschuhe getragen haben soll.
 
Wer am Mittwochmorgen etwas beobachtet hat, das mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Telefonnummer 06021/857-2230, mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen. 

 

Vorschaubild: © lechenie-narkomanii/pixabay.com