Zwei 15-jährige Mädchen bedienten sich laut Polizeibericht am Mittwoch (23.06.2021) gegen 17.10 Uhr in Aschaffenburg in einem Kaufhaus in der City Galerie.

Sie nahmen sich diverse Ware im Wert von über 600 Euro, verschwanden damit in einer Umkleide und verstauten sie in einer mitgeführten Papiertüte. Im Anschluss verließen die Mädchen das Kaufhaus ohne die Ware zu bezahlen.

Mädchen klauen Ware aus Kaufhaus und verstecken sie in einer Papiertüte

Ein Mitarbeiter hatte den Diebstahl beobachtet und hielt die Mädchen an. Sie mussten ihr Diebesgut wieder abgeben.

Die amtsbekannten 15-Jährigen gaben zunächst ihre falschen Personalien an, was jedoch schnell richtig gestellt werden konnte. Die Polizei eröffnete ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahl. 

Vorschaubild: Symbolbild Markus Spiske/Pixabay.com

Vorschaubild: © Markus Spiske/Pixabay.com