Laden...
Weibersbrunn
Rettungsaktion

Kätzchen klemmt unter Leitplanke fest: Autofahrer alarmiert Polizei auf A3

Eine Katze wurde von der Polizei aus einer misslichen Lage befreit. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte das Tier auf der A3 bemerkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Katze steckte unter der Leitplanke fest. Symbolfoto: Zoritsa Valova/ unsplash.com

Ein Autofahrer hat am Dienstagmorgen (22. Juli 2020) die unterfränkische Polizei alarmiert. Er hatte auf der A3 bei Aschaffenburg eine Katze in hilfloser Lage bemerkt. 

Laut Angaben der zuständigen Verkehrspolizei ging der Anruf gegen 10 Uhr ein.

Rettungsaktion auf A3: Kätzchen steckt unter Leitplanke fest

Eine "wohl unerfahrene Katze" klemmte unter einer Leitplanke der Rastanlage "Spessart Süd" fest. Ein Hundeführer der Polizei half dem Tier und befreite das Kätzchen. Es wurde ins Aschaffenburger Tierheim gebracht. 

Im Tierheim Nürnberg warten vier Kätzchen auf ein neues Zuhause. Als die Katzen-Babys 15 Tage alt waren, starb ihre Mama bei einer Tragödie. Nun werden sie im Tierheim liebevoll aufgezogen und können bald vermittelt werden.