Mann flieht vor Polizei in Unterfranken: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle eines mit drei Personen besetzten Autos an der Rastanlage Spessart Süd auf der A3 ist einer der Insassen zu Fuß in das dortige Waldgebiet geflüchtet. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, sind die genauen Hintergründe derzeit noch unklar.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • 80-90 Kilo
  • Schwarze Jogginhose, dunkelblauer Pullovier
  • Kurze Haare bis Glatze
  • Ca. 30-40 Jahre alt

Es wird gebeten, im Bereich um die Rastanlage Spessart Süd keine Anhalter aufzunehmen. 

Symbolbild: Polizeipräsidium Oberfranken / Alexander G. Walther