Am Freitagmorgen um 11:00 Uhr befuhr eine 55-jährige Fahrerin die Deschstraße in Aschaffenburg aus der Hofgartenstraße kommend. Plötzlich und unvorhergesehen lief zwischen zwei am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos ein 9-jähriges Mädchen auf die Fahrbahn ohne auf den Verkehr zu achten. Dies berichtet die Polizei.

Die Pkw-Lenkerin führte eine Vollbremsung durch, touchierte jedoch das Kind mit der Fahrzeugfront. Mit schweren Verletzungen kam die 9-Jährige ins Klinikum Aschaffenburg. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Auto selbst konnte kein Schaden festgestellt werden.