«Ich bin ein Fan von Lazio», betonte der Stürmer vor dem Achtelfinal-Hinspiel des VfB Stuttgart in der Europa League gegen den Tabellenfünften der italienischen Serie A. «Ich habe dort die Jugend durchlaufen und meine Familie lebt in Rom.»

Zudem ist «Kiko» ein großer Fan von Miroslav Klose. «Er ist mein Idol bei meinem Lieblingsverein», schwärmte Macheda über den deutschen Nationalstürmer, der wegen seiner Verletzung allerdings in beiden Partien fehlen wird. Wie weit die Liebe zu Lazio und die Bewunderung für Klose gehen, beweist eine Episode am Rand des letzten Derbys zwischen Lazio und AS Rom. «Ich war in Manchester und habe das Spiel im Fernsehen gesehen. Ich bin aufgesprungen und auf die Straße gerannt», sagte Macheda im Interview von «Sport1» zu Kloses Siegtor in der Nachspielzeit zum 2:1. «Es war schweinekalt, aber ich habe so gejubelt, als hätte ich selbst das Tor geschossen.»