Der 24-Jährige war am Donnerstag in die britische Hauptstadt gekommen, um den Transfer unter Dach und Fach zu bringen. Die Ablösesumme soll umgerechnet knapp 20 Millionen Euro betragen. Im vergangenen Jahr hatte Paulinho mit den Corinthians auch die Club-WM durch einen Finalsieg über Tottenhams Stadtrivalen FC Chelsea gewonnen.