Tanzend waren die Europameisterinnen in einer Polonaise unter tosendem Applaus in den Ball-Saal eingezogen. «Oh, wie ist das schön» und «So ein Tag, so wunderschön wie heute», sangen die frisch geduschten und gestylten Heldinnen. «Man erkennt sie kaum wieder», meinte Niersbach in die Runde, richtete dann das Wort an Mannschaft und Trainerteam: «Ihr habt das super gemacht, den DFB und Deutschland in Schweden toll vertreten. Jetzt kehrt ihr als Europameisterinnen heim, übrigens mit einer ganz anständigen Prämie», ließ der DFB-Boss schmunzelnd einfließen. «Aber der Schatzmeister hat gesagt, er greift gerne in die Kasse.» Immerhin durfte sich jede Spielerin über 22 500 Euro Titelbonus freuen.