Der deutsche Fußball-Nationalspieler erzielte beim Comeback nach seiner Krankheit am Mittwochabend per Traumtor das zwischenzeitliche 1:1 (22. Minute) und gab drei Torvorlagen: für Santi Cazorla (53.), Theo Walcott (54.) und Olivier Giroud (57.), der bereits in der 47. Minute getroffen hatte.

Die Hammers waren in der Nachholpartie vom zweiten Weihnachtstag durch Jack Collison in Führung gegangen (18.). Die Gunners machten mit dem ersten Liga-Dreier nach drei sieglosen Partien Boden gut auf die Champions-League-Plätze: Als Sechster (37) liegen sie vier Zähler hinter dem viertplatzierten Tottenham Hotspur (41).

Ein Triumph gelang auch Gerhard Tremmel: Mit Swansea City warf der Ex-Cottbus-Keeper den FC Chelsea mit einem 0:0 aus dem englischen Liga-Pokal und machte damit den Einzug ins Endspiel in Wembley perfekt.