Wie es beim DFB ohne ihn weitergehe, darüber gebe er «keine Prognosen ab». Er sei dankbar und froh, dass er «so eine tolle Zeit dort» gehabt habe. «Zehn wunderbare Jahre - besser geht es nicht.» Lahm hatte nach dem WM-Triumph in Rio de Janeiro seine Karriere als Nationalspieler beendet. Der 30 Jahre alte Münchner spielte zehn Jahre in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes.