Javi Martínez könnte künftig Innenverteidiger spielen. Das habe der spanische Nationalspieler «super» bei Athletic Bilbao gemacht. Bastian Schweinsteiger wäre dann wohl der einzige Sechser im neuen 4-1-4-1-System. Immerhin: Philipp Lahm wird Kapitän bleiben, er erledige diesen Job «super», meinte Guardiola am Donnerstag.

Das Trainingslager am Gardasee bewertete Guardiola als gelungen, auch wenn einige Topspieler wie Schweinsteiger, Götze (beide Reha), Martínez, Dante und Luiz Gustavo (alle Urlaub) ausfielen. «Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht», lobte Guardiola.

Aus Italien reisen die Bayern am Freitag direkt weiter nach Stuttgart. Am Samstag bestreitet der deutsche Rekordmeister ein Testspiel beim Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach. Am Sonntag folgt eine Benefizpartie beim Drittligisten Hansa Rostock.