Jerônimo Maria Barreto Claudemir da Silva, kurz Cacau, findet viel Kraft in seinem Glauben. Die emotionale Bindung zu Gott hat dem Stuttgarter Fußball-Profi gerade in diesem Jahr sicherlich oft geholfen und dürfte auch in den kommenden Wochen für den 31-Jährigen von großem Nutzen sein. Nach einem Kreuzbandriss und Innenbandriss im linken Knie fällt der ehemalige Nationalspieler mindestens drei Monate aus. Schlägt die konservative Heilungsmethode mit einer Spezialschiene statt Operation nicht an, droht sogar das Saisonaus.

«Ich bin traurig, dass ich mich im Training bei einem harmlosen Zweikampf so schwer verletzt habe und damit dem VfB in den nächsten wichtigen Wochen nicht helfen kann», meinte Cacau. «In der Reha werde ich hart an meiner Rückkehr arbeiten.»