Als ein Neubaugebäude in Wörnitz am Montag (23.05.2022) eingerüstet werden sollte, stürzte ein 22-jähriger Mann beim Aufbau. 

Er fiel etwa drei Meter in einen Kellerschacht hinab, wie die Polizeiinspektion Feuchtwangen mitteilte.

Nach Sturz in Kellerschacht: Krankenhausaufenthalt nötig

Durch den Sturz zog sich der Mann Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.  

Laut der Polizeiinspektion Feuchtwangen kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

 

Vorschaubild: © KaiPilger/Pixabay/Symbolbild