Laden...
Wassertrüdingen
Unfall

Mittelfranken: Auto überschlägt sich - Mann (70) schwer verletzt

In Mittelfranken kam am Sonntag ein 70-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn ab und überschlug sich dabei. Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
 
Bei einem Unfall überschlug sich ein Mann mit seinem Auto - er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Bei einem Unfall überschlug sich ein Mann mit seinem Auto - er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Am Sonntag (8. Dezember 2019) kam es laut Polizei bei Wassertrüdingen gegen 11 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 70-jähriger Autofahrer war aus Richtung Schmalzmühle kommend auf der Kreisstraße nach Fürnheim unterwegs, als er aus noch ungeklärten Umständen von der Straße abkam. Dabei überschlug sich sein Auto und der Mann wurde schwer verletzt.

Gunzenhausen: 70-Jähriger in Krankenhaus eingeliefert - schwere Verletzungen nach Überschlag

In einer Linkskurve verlor der 70-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf einer angrenzenden Wiese liegen. Es befanden sich keine Mitfahrer im Auto. Der Fahrer musste allerdings mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Gunzenhausen eingeliefert werden. Auch das Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt: Es entstand ein Totalschaden in Höhe von 7000 Euro.