Weiße Segel überall auf dem Wasser, immer wieder Buchten mit Sandstränden - nein, wir befinden uns nicht in der Südsee. Vielmehr - eigentlich kaum zu glauben - immer noch in Franken. Im südlichen Teil allerdings, unweit von Gunzenhausen, im fränkischen Seenland. In Gunzenhausen haben wir uns mit Hans-Dieter Niederprüm getroffen. Er ist Geschäftsführer des Tourismusverbands Fränkisches Seenland. Und würde uns gern mehr zeigen, als nur die Region um den Brombachsee. Egal ob Wanderer, Radfahrer oder kulturell Interessierte, die Region biete eine ganze Menge, ist zu hören. Wir bleiben dabei, der Brombachsee soll's sein.

Vor der Stippvisite gibt's im "Landgasthaus Linde" in Stirn eine Stärkung. Küchenchef Stefan Maurer hat uns eine seiner Spezialitäten zubereitet - Zanderfilet mit Spargelrisotto. Aus letzterem lässt sich Liebstöckel und Pistazie angenehm herausschmecken.