Im Bereich Neuendettelsau im Landkreis Ansbach ist es am Montag (26. Oktober 2020) zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Menschen gekommen. Ein 26-jähriger Autofahrer wollte auf die Autobahnauffahrt einbiegen und übersah dabei eine 51-jährige Autofahrerin im Gegenverkehr. 

Die Autos kollidierten. Bei dem Unfall wurden die beiden Fahrer sowie drei weitere Insassen verletzt und mussten nach ärztlicher Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Totalschaden von 27.000 Euro. Das berichtet die Polizeiinspektion Heilsbronn in einer Pressemitteilung.