Kreisverkehr "übersehen": Wie die Polizei Mittelfranken auf Nachfrage von inFranken.de mitteilt, ist vermutlich Unachtsamkeit die Ursache für einen Unfall am Samstag (19. September 2020)  gewesen. Aus bislang unbekannten Gründen war ein Auto gegen 14.30 Uhr über den neu gebauten Kreisverkehr an der Staatsstraße 2410 bei Heilsbronn (Kreis Ansbach) gefahren.

Das Fahrzeug fuhr einen Graben hinunter und krachte dort gegen einen Baum. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar. Der Fahrer wurde ersten Informationen zu Folge nur leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.  

Drei Menschen wurden bei einem Unfall im Kreis Ansbach am Samstag verletzt, als es zu einer Kollision am Parkplatz eines Outlet-Centers kam.