Am Samstag wollte ein 70-Jähriger mit seinem Fahrzeug die B13 auf Höhe Nehdorf überqueren, als auf der Bundesstraße gerade ein 33-Jährige mit seinem Auto unterwegs war. 

Der 70-jährige Fahrer übersah den 33-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Aufprall wurden beide Fahrer schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Beim 70-Jährigen kann Lebensgefahr noch nicht ausgeschlossen werden. 

Zusammenstoß auf B13 bei Gunzenhauen: 70-Jähriger in Lebensgefahr

Beide Fahrzeuge waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beim 70-Jährigen wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Die abgeschleppten Fahrzeuge wurden beschlagnahmt. Gegen den 70-jährigen Fahrzeugführer wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.