Schwerer Unfall am Samstagabend: Laut Bericht der Polizei zufolge ist am Samstagabend (29. August 2020) ein Motorradfahrer nach einer Kollision mit einem Reh schwer verletzt worden.

Der Biker war auf der Staatsstraße 2245 von Oberdachstetten in Richtung Flachslanden im Landkreis Ansbach (Mittelfranken) unterwegs, als gegen 18.42 Uhr ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Motorradfahrer konnte dem Reh nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. In der Folge kam der Fahrer von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage von inFranken.de bestätigte. 

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Das Reh überlebte den Unfall nicht. Ein Rettunsghubschrauber war an der Unfallstelle