Am Mittwoch gegen 17.45 Uhr bemerkte der 35-jährige Fahrzeugeigentümer, dass sein am Morgen desselben Tages abgestellter blauer Skoda Yeti mit dem amtlichen Kennzeichen AN-HP 805 vom Parkplatz in Heilsbronn verschwunden war. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 10.000 Euro.

In unmittelbarer Nähe des gestohlenen Autos wurde etwa zur gleichen Zeit die Seitenscheibe eines geparkten Opel Meriva aufgebrochen und aus dem Fahrzeug ein mobiles Navi im Wert von etwa 125 Euro entwendet. Es ist nicht auszuschließen, dass beide Fälle in Zusammenhang stehen.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die am Mittwoch, 1. Juli tagsüber auf dem Parkplatz neben dem Bahnhof Heilsbronn Verdächtiges beobachtet haben, sich mit der Kripo in Verbindung zu setzen. Hinweise an Tlefon 0911 2112-3333. dvd