Im Zeitraum von Freitag (17. September 2021) bis Montag (20. September 2021) sind bislang unbekannte Täter ins Gelände des Dinkelsbühler Freibades am Bleichweg eingedrungen, wie die Polizeiinspektion Dinkelsbühl am Dienstag (21. September 2021) in einer Pressemitteilung berichtet. Vermutlich kletterten die Täter über den Zaun an der Westseite. 

Dort beschädigten die Unbekannten die Lauffläche des Badestegs, indem sie mit einer Säge - eventuell sogar mit einer Motorsäge - die hölzernen Planken mutwillig ansägten beziehungsweise durchsägten. Die Polizei bittet nun Zeugen und auch Mitwisser der Tat, sich unter der Telefonnummer 09851 5719-0 zu melden

 

Vorschaubild: © logi30/pixabay.com