In der Nacht von Sonntag auf Montag, 26.07.21, gegen 01.30 Uhr, teilte ein Zeitungsausfahrer mit, dass in der Nähe des Kreisverkehrs am Igelsbach drei Kühe auf der Wiese neben der Straße grasen würden. Die hinzugerufenen Beamten hielten die Kühe von der Fahrbahn fern, bis der Besitzer ausfindig gemacht wurde, sie verlud und wieder in ihren Stall im Kaiserweg zurückbrachte. Die drei Jungkühe hatten die laue Sommernacht wohl
für einen nächtlichen Spaziergang genutzt.