In der Rothenburger Altstadt wurde am Donnerstagabend ein Passant niedergeschlagen.

Der 54-Jährige war kurz nach 21 Uhr am Kapellenplatz zu Fuß unterwegs, als ihm aus Richtung des Weißen Turms ein Radfahrer ohne Licht entgegen kam. Als der 54-Jährige den Fahrradfahrer darauf ansprach, stieg dieser von seinem Rad ab und schlug dem Passanten ins Gesicht. Als er zu Boden ging trat der Unbekannte noch mit dem Fuß zu.

Der 54-Jährige kam mit Verletzungen im Gesicht und am Arm ins Krankenhaus. Der Fahrradfahrer war etwa 50 Jahre alt, trug Jeanskleidung und wurde als schlank beschrieben. Er flüchtete in Richtung Rödergasse. Hinweise bitte an die Polizei Rothenburg unter der Telefonnummer 09861/9710.