Nach bisherigen Ermittlungsstand verschaffte sich der Unbekannte, welcher offenbar in Begleitung eines Hundes war, über einen Zaun Zugang zu dem Gelände einer Schule in der Dinkelsbühler Straße. Dort beschmierte er mehrere Fenster, Steinsäulen und auch das Schulhofpflaster unter anderem mit Hakenkreuzen. Der Unbekannte benutzte hierzu schwarze und blaue Farbe.

Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell