Am Dienstagmittag (08.11.2022) brannte eine Lagerhalle in Bechhofen (Lkrs. Ansbach). Es entstand ein hoher fünfstelliger Sachschaden.

Gegen 12:00 Uhr bemerkten die Anwohner der im Ortsteil Rohrbach gelegenen Halle offenes Feuer im Inneren und eine starke Rauchentwicklung.

Nach Alarmierung der Einsatzkräfte konnten die örtlichen Feuerwehren den Brand zeitnah ablöschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. In der Spitze waren über 100 Einsatzkräfte vor Ort.

Nach ersten Schätzungen entstand an der als Lagerfläche und Werkstatt genutzten Halle ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Aufgrund der bislang unbekannten Brandursache nahm die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Ansbach die Ermittlungen auf.

Erstellt durch: Sebastian Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell