Am Dienstag gegen 8.15 Uhr befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2219 von Gunzenhausen in Richtung Unterschwaningen. Das teilte die Polizei mit.

In einer langgezogenen Rechtskurve wollte der 24-Jährige einen vorausfahrenden Lkw überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, der von einer 35-Jährigen gesteuert wurde. Die Frau versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuge stießen jeweils vorne links zusammen und wurden auch noch gegen den überholten Lkw geschleudert, bevor sie auf der Fahrbahn zum Stehen kamen.

Der 24-Jährige und die Fahrerin im Gegenverkehr wurden leicht verletzt. Deren 77-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 35-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt 16.200 Euro.

Die Feuerwehr Obermögersheim regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr und reinigte anschließend die Fahrbahn.